Theater

Szene aus PENSION SCHÖLLER

Termine

Nächste Termine

  • 07.07.2024 19:00
  • 31.08.2024 19:30
Zuletzt aktualisiert:

Pension Schöller

Lustspiel von Wilhelm Jacoby und Carl Laufs | Bearbeitung von Jürgen Wölffer

Philipp Klapproth langweilt sich auf seinem brandenburgischen Landsitz. Es scheint ihm, als hätten alle mehr zu erzählen als er. Seine Idee: ein Tag bei echten „Irren“. Das verspricht eine Menge Geschichten für den Stammtisch ...

Beschreibung

Philipp Klapproth langweilt sich auf seinem brandenburgischen Landsitz. Es scheint ihm, als hätten alle mehr zu erzählen als er. Seine Idee: ein Tag bei echten „Irren“. Das verspricht eine Menge Geschichten für den Stammtisch. Mit einer finanziellen Spritze ködert er seinen Neffen, ihm einen Besuch in einem solchen „Etablissement“ zu ermöglichen. Gelockt vom Geld gibt der Neffe ihm die stinknormale Berliner „Pension Schöller“ als „Irrenanstalt“ aus. Der Plan scheint aufzugehen, denn tatsächlich trifft der Onkel dort auf exzentrische Pensionsgäste, die ohne ihr Wissen hervorragende Bewohnende einer Nervenheilanstalt abgeben. Als all diese jedoch wenig später bei Klapproth zu Hause in Brandenburg erscheinen, ist das Chaos perfekt. Das von zwei Karnevalisten geschriebene Lustspiel PENSION SCHÖLLER ist auch hundert Jahre nach seiner Entstehung ein urkomisches Paradebeispiel für das Verschwimmen von Normalität und Irrsinn. Regisseur Max Simonischek bringt dieses Ensembletheater zum Tränenlachen voller Tempo, Timing und Slapstick auf die Große Bühne.

Preis

12 Euro bis 33 Euro (je nachWochentag, Platzgruppe und Ermäßigung)

Ähnliche Veranstaltungen

Theater

Sweeney Todd – Der dämonische Barbier von Fleet St...

  • 15.06.2024 19:30 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Alice

  • 18.06.2024 19:30
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Tosca

  • 27.06.2024 19:30
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Konzert

8. Philharmonisches Konzert

  • 21.06.2024 20:00 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus