Konzert

Das Große Haus am Schillerplatz

Das Große Haus am Schillerplatz

Termine

Alle Termine dieser Veranstaltung sind bereits vorbei.

Zuletzt aktualisiert:

1. Philharmonisches Konzert

Der Kreislauf der Zerstörung

Michael Barenboim (Violine), GMD Alexander Merzyn (Dirigent), Es spielt das Philharmonische Orchester.

Beschreibung

Béla Bartóks VIOLINKONZERT NR. 2 entstand in einer schwierigen Lebensphase kurz vor der Emigration des ungarischen Komponisten in die USA im Jahr 1940. Michael Barenboim, Spezialist für die Musik der klassischen Moderne, präsentiert dieses Werk, in dem Violine und Orchester fortschreitend miteinander dialogisieren, gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester und unter der Leitung von GMD Alexander Merzyn in seiner ganzen komplexen Formschönheit und Klangfülle zwischen Romantik und Neuzeit. Als Schüler Bartóks sah sich der gebürtige Siebenbürgener György Ligeti. Berühmt gemacht hat den Komponisten nicht zuletzt der Regisseur Stanley Kubrick, der in seinem Kultfilm „2001 – Odyssee im Weltraum“ dessen ATMOSPHÈRES einbindet. Unendliche Weiten werden auch in Ligetis LONTANO zum Klingen gebracht: Musik, die von „weit her“ über den Hörer hin flutet. Zwischen Bartók und Ligeti geht die alte Welt Europas unter. Mit Auszügen aus Wagners GÖTTERDÄMMERUNG schließt und öffnet sich der ewige Kreislauf der Natur: Weltende und Anfang reichen sich die Hände.

Preis

Je nach Platzgruppe von 12 Euro bis 38 Euro

Website / Tickets kaufen

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

Unter der Lupe 1 – Klassiker neu gehört

  • 23.10.2022 19:00
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Konzert

2. Philharmonisches Konzert

  • 07.10.2022 20:00 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

L'Orfeo

  • 08.10.2022 19:30
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Two Penny Opera

  • 06.10.2022 19:30 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus