Konzert

Termine

Alle Termine dieser Veranstaltung sind bereits vorbei.

Zuletzt aktualisiert:

LETZ-ZEP

„Zeppelin`s Resurrection – Greatest Hits“

Beschreibung

LETZ-ZEP

„Zeppelin`s Resurrection – Greatest Hits“

Im Oktober 2023 steht LETZ-ZEPs fünfte Cottbus-Offenbarung ins Haus: Mögees den Rockgöttern bis dahin weiterhin gelingen, die pandemisch-lähmende Spielverderberin Corona mit kräftigen Kicks in den Allerwertesten von den Live-Clubs fernzuhalten, auf dass die authentischste Led-Zeppelin-Tribute-Band der Welt die Triebwerke ihrer Zeitreise-Maschine zu den klanggewaltigsten Tonwerken der Herren Page, Plant, Jones und Bonham starten kann …

An Bord des LETZ-ZEP-Luftschiffs riecht es nach jeder Menge rockhistorischem Flugtreibstoff: Die einst („nur“) beste Led-Zeppelin-Tribute-Show im Vereinigten Königreich wird inzwischen auch im Rest der Welt als solche gehandelt. Schließlich wurde die tributende Viererkette um Frontmann Billy Kulke von Sir Robert Plant höchstpersönlich geadelt… LETZ-ZEP versteht sich keineswegs als Nostalgieveranstaltung, sondern ist musikalische Revolte gegen den Zahn der Zeit und das Vergessen. Billy Kulke und Co. decken nahezu den kompletten Musikkatalog von Led Zeppelin ab und erweitern ihre Konzert-Setlist regelmäßig um die eine oder andere Klangperle. Ihre Bühnen-Performance vermittelt einen authentischen Eindruck des Schaffens der Rock-Ikonen und begeistert Unbedarfte wie Szene-Veteranen gleichermaßen. Nur wenige Tribute-Bands schaffen es, ihren Vorbildern in Show, Sound und Outfit tatsächlich nahe zu kommen. LETZ-ZEP gehört zweifelsfrei dazu.

Mit Kapitän Billy Kulke und Gitarrenoffizier Andy Gray geht es sound- und outfitmäßig zurück in die 1970er Jahre, vor allem in die Zeit von „The Song Remains The Same“. Wer das Album seinerzeit rauf- und runtergehört hat, braucht einfach nur die Augen schließen und Note für Note die sich schnell einstellende Entenpelle genießen. Oder auch, wenn Kulke & Co. die Song-Exoten wie „The Battle Of Evermore“ oder „Going To California“ unplugged vom Plattenstapel laufen lassen … Und ja, wirklich wahr: Robert Plant himself zeigte sich nach dem Besuch eines LETZ-ZEP-Konzerts absolut begeistert, was äußerst bemerkenswert ist, da der „Goliath mit der Löwenmähne“ für gewöhnlich kein gutes Haar an anderen Rockröhren lässt. Der „kleine“ David Coverdale von Whitesnake zum Beispiel kann bis heute noch (mindestens) ein davon Lied singen. Wenn also ausgerechnet ein Robert Plant sagt: „I walked in, I saw me“, dann gleicht das einem Ritterschlag samt Sahnehäubchen und heißt nichts anderes als: Besser geht’s nicht!

Die rund zweistündigen Konzerte von LETZ-ZEP sind eine gute Gelegenheit für Väter und Großväter, ihren Söhnen und Enkeln einen unmissverständlichen Eindruck davon zu vermitteln, dass der verrückte Typ mit den langen Loden auf den Schwarzweißfotos im Familienalbum seinerzeit nicht nur unheimlich cool aussah, sondern auch aufs Heftigste gerockt hat. Mal ganz abgesehen davon, dass jede Menge genialer Gitarrenriffs in deutlich jüngeren Musikwerken von Apollo 440, Audioslave, Beastie Boys, Puff Daddy oder Rage against The Machine im Original allesamt vor gut 50 Jahren von Page, Plant, Jones und Bonham – den legendären LED ZEPPELIN – auf Vinyl verewigt worden waren …

Hinweis: Kein Support! Showtime 20 Uhr bedeutet: Konzertbeginn LETZ-ZEP ist 20 Uhr.

Kartenvorverkauf ab sofort (zzgl. Vvk-Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet über www.glad.house oder unter der Ticket-Hotline 01806 - 57 00 00 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Preis

VVK: 34,95 € (zzgl.Gebühren) Abendkasse: 40,00€

Website / Tickets kaufen

Socialmedia

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

BOSSE

  • 20.06.2024 20:00
  • Glad-House, Cottbus
Konzert

Pöbel MC

  • 07.12.2024 20:00
  • Glad-House, Cottbus
Konzert

Pankow

  • 17.01.2025 20:00
  • Glad-House, Cottbus
Party

Die Schöne Party

  • 02.11.2024 22:00
  • Glad-House, Cottbus